giris resmi

 Teilnehmermanagement:

Horst Bulla, Tel. 0911/231‐5829
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Susanne Sperber, Tel. 0911/231‐5491
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ansprechpartner:

Vorstand des TIAD, Tel. 0911/8917258
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Daniel Reim, Tel. 0911/231‐3926
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Andrea Lüftner, Tel. 0911/231‐4868
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bildung geht weiter!

Das Bildungszentrum der Stadt Nürnberg bietet in Kooperation mit  TIAD – dem Deutsch-Türkischen Unternehmerverein in der Europäischen Metropolregion Nürnberg e.V. eine intensive Qualifizierung an

Zeitraum?

Mai 2014 bis April 2015

Für wen?

Für kleinere und mittlere Unternehmen sowie auch deren Beschäftigte

Was ist so besonders?

Die Inhalte sind Ergebnis einer groß angelegten Befragung nach dem Bedarf der Unternehmen im Großraum und haben sich bereits in einem ersten Durchlauf bestens bewährt. Was wir Ihnen sonst noch so alles bieten werden:

Erfahrene Dozenten aus der Praxis
Die Termine sind über das Jahr verteilt
Die gesamte organisatorische Abwicklung wird durch das Bildungszentrum gewährleistet

Inhalte des Angebots?

Über den Zeitraum von einem Jahr wird praxisorientiert grundlegendes und ganz aktuelles Wissen aufgebaut, in den Themen:

  • Marketing
  • Rechnungswesen
  • Kommunikation
  • Organisation
  • Controlling und
  • Projektmanagement (mit EXCEL und MS Project)

 Was muss beachtet werden?

Ohne Mehrkosten können mehrere Teilnehmende aus dem gleichen Unternehmen an beliebig vielen Modulen teilnehmen!

Es können thematische Schwerpunkte gesetzt werden.

Jedes teilnehmende Unternehmen zahlt nur einmalig 240 €, unabhängig von der Anzahl der teilnehmenden Beschäftigten und der gewählten Module.

Die einzelnen Veranstaltungen finden im BZ am Gewerbemuseumsplatz 2, im südpunkt, Pillenreuther Str. 147 und in den Räumen von TIAD, Am Plärrer 19‐21, in Nürnberg statt.


Wichtiger Hinweis:

Das Projekt wird vom Europäischen Sozialfonds gefördert und ist deshalb so ausgesprochen günstig.


Nach den Förderbedingungen des Europäischen Sozialfonds muss jeder Teilnehmende mindestens 60 Stunden am Projekt teilnehmen, anderenfalls ist eine Förderung nicht möglich Mit der Anmeldung verpflichtet sich daher jeder Teilnehmende dazu, Module zu belegen, die in der Gesamtsumme mindestens 60 Stunden beinhalten.

europaische-union

Teilnehmermanagement

Horst Bulla, Tel. 0911/231‐5829
Susanne Sperber, Tel. 0911/231‐5491

Ansprechpartner:
Daniel Reim, Tel. 0911/231‐3926
Andrea Lüftner, Tel. 0911/231‐4868


Go to top